Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Leben in der Siedlung
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

2. TorFestival



Das etwas andere Straßenfest in der Ost- und Westsiedlung fand am 23. Juni 2007 zum zweiten Mal statt. An drei Standorten in der Ost- und Westsiedlung wurde Musik, Getränke und Essen sowie Kinderunterhaltung geboten. Trotz des unbeständigen Wetters amüsierte sich eine Vielzahl von Besuchern bei türkischen Spezialitäten, mitreißender Musik oder bei der angebotenen Quiz-Rallye.

Das Hotel Jost lockte Gäste mit Musik unter Lampions, Essen und Trinken sowie vielen Angeboten für Kinder.

Am Martin-Luther-Platz gestalteten der türkisch-islamische Verein, die Kirchengemeinde Noah, der Stadtteiltreff NOW, die Kulturlotsen und das SOS-Mütterzentrum das Geschehen. Türkische Spezialitäten und Live-Musik zogen das Publikum genauso an wie das Angebot an Kaffee und Kuchen der Kirchengemeinde Noah, die frische gebackenen Waffeln der Kulturlotsen oder die "Spiele von gestern für kids von heute", die der Stadtteiltreff NOW vorbereitet hatte.

Die Mitarbeiterinnen des SOS-Mütterzentrums sorgten für den reibungslosen Ablauf der Quiz-Rallye, die sie mit dem Stadtbüro Ost- und Westsiedlung vorbereitet hatten. Für die Teilnehmer winkten attraktive Preise.

An der Breiten Straße hatte der KJT Hamberg das Spielmobil aufgebaut. Hier konnten Kinder verschiedene Spielangebote ausprobieren oder sich schminken lassen. Die Juniorfirma "JugendSputnik" hatte internationale Spezialitäten vorbereitet.

Der durch das Einbecker Stübchen mit Getränken und Bratwürsten versorgte Standort an der Weserstraße gegenüber der Filiale der Sparkasse Goslar/Harz stand ganz unter dem Motto "Musik". Drei Bands der Musikschule präsentierten ihr Können: "Maybe", "round midlife" und die "afroband" überzeugten mit musikalischer Klasse.

Am späteren Abend heizten "Quentin" und "Darian's keep" die Stimmung noch mal richtig auf, so dass um 22:00 Uhr ein gelungenes TorFestival dem Ende zu ging. Das TorFestival bot in diesem Jahr wieder vielfältige Gelegenheiten der nachbarschaftlichen Begegnung. Das große Engagement aller Beteiligten trug zum Gelingen der Veranstaltung bei. Unterstützt wurde die Veranstaltung durch die Sparkasse Goslar/Harz, Krüger Immobilien GmbH, Kristensen Properties und der Unternehmensgruppe BAUM. Im nächsten Jahr wird es eine Fortsetzung geben, frei nach dem Motto: Aller guten Dingen sind drei!

 
<<< Zurück zur Übersicht "Leben in der Siedlung"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |