Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Leben in der Siedlung
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

3. Adventszauber






Sonne, knackig kalte Wintertemperaturen und ein paar Schneeflocken auf dem Boden bildeten fast einen Bilderbuchrahmen für den 3. Adventszauber am 05.12.12 auf dem Martin-Luther-Platz. Vorweihnachtliche Stimmung kam so fast allein auf. Dazu beigetragen haben auch die Vielzahl der Gäste sowie v. a. die Ausrichtenden und Mitwirkenden.

Auch im Jahr 2012 hatten das Stadtbüro Ost- und Westsiedlung und der Stadtteiltreff NOW eingeladen. Unterstützt wurden die Veranstalter von den Kindergärten Kunter-Bund und Christ König, der Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule, den Kinder- und Jugendtreffs Hamberg und Bambula, der Agentur der Integrations- und Kulturlotsen, der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland Salzgitter und der Kirchengemeinde Noah.

Zuerst sangen die Kinder der Kindergärten Kunter-Bund und Christ König gemeinsam Weihnachtslieder. Auf der Gitarre wurden sie dabei auch von Herrn Dr. Voges von der Ev. freikirchlichen Gemeinde begleitet. Die Pfarrerin der Ev. Kirchengemeinde Noah, Frau Janke, erzählte eine Weihnachtsgeschichte. Daran anschließend schmückten die Kindergartenkinder den Weihnachtsbaum mit selbstgebasteltem Schmuck.

Kulinarische Köstlichkeiten der Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule, der Agentur der Integrations- und Kulturlotsen sowie des Stadtteiltreff NOW erfreuten nicht nur den Gaumen. Für viele waren die warmen Speisen und Getränke auch eine willkommene Möglichkeit, sich angesichts der kalten Temperaturen von innen zu wärmen.

Die Kleiderkammer des NOW bot kleine Weihnachtsgeschenke zum Erwerb an. Für die Kinder wurden darüber hinaus u. a. durch die Kinder- und Jugendtreffs Hamberg und Bambula sowie den Kindergarten Kunter-Bund Spielangebote organisiert. An der von den Kinder- und Jugendtreffs aufgebauten Feuerschale konnte nicht nur Stockbrot gebacken werden, hier war es auch möglich, sich ein wenig aufzuwärmen.

Wie im letzten Jahr verteilten auch diesmal Väterchen Frost (Djed Moros) und seine Enkelin Schneeflöckchen (Snjegurotschka) Süßigkeiten an die Kinder. Die Verwandten unseres Weihnachtsmannes aus dem fernen Sibirien haben sich nicht nur über die freudigen Gesichter der Kinder gefreut, für die beiden war es angesichts der fast schon sibirischen Kälte fast wie zu Hause!

 
<<< Zurück zur Übersicht "Leben in der Siedlung"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |