Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Leben in der Siedlung
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

7. Stadtteilfest




Das Stadtteilfest ist inzwischen ein fester Termin zum Feiern und Begegnen in der Ost- und Westsiedlung. Mit jedem Jahr wird es bunter.

Zahlreiche Bewohnerinnen und Bewohner der Siedlung sowie Gäste von außerhalb genossen bei schönstem Spätsommerwetter die bewährte Mischung aus Bühnenprogramm, kulinarischen Genüssen, Infoständen und Mitmachaktionen. Die NOW-Partner, unterstützt vom Stadtbüro Ost- und Westsiedlung und vielen weiteren Akteuren hatten ein reichhaltiges und abwechslungsreiches Programm vorbereitet.

Auf der Bühne unterhielten nach einer ökumenischen Kurzandacht und der offiziellen Eröffnung des Festes durch die Ortsbürgermeisterin Sabine Thiele die Kinder der Kindergärten Kunter-Bund und Christ König, Schülerinnen und Schüler der Grundschule Am Ziesberg, der Dr. Klaus-Schmidt-Hauptschule und des Kinderhauses des SOS-Mütterzentrums, der Chor der Baptistengemeinde und die Tanzgruppe der Türk.-Islam. Gemeinde die zahlreichen Gäste. Höhepunkte waren zweifellos auch die Auftritte der Tanzschule Kwiatkowski, der Jazzgruppe der Musikschule und der Rockgruppe „Die Stifte“ vom Elisabethstift.

Aber auch vor der Bühne war jede Menge los. Es gab zahlreiche Stände und Mitmachaktionen von den NOW-Partnern, dem Türk.-islam. Kulturverein, der Volkshochschule, dem SOS-Mütterzentrum, der Stadtbibliothek, der Agentur der Kulturlotsen, dem Betreuungsverein, dem Sozial-verband, dem Verein Reha-sport, der Caritas-Sozial-station, dem Präventionsrat, den Johannitern, dem Projekt AQUA der Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule und dem STÄRKEN vor Ort-Projekt Nachbarschaftshilfe.

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt. Es gab Bratwurst, Suppe, türkische Spezialitäten, frische Waffeln und ein Kuchenbüffet, dessen Höhepunkt die von der Bäckerei Conti für das Stadtteilfest gestaltete und gespendete Riesentorte war.

Viele Gäste nutzten die Gelegenheit, in Begleitung der NOW-Projektleiterinnen Renate Iuzzolino und Monika Rogge-Czernek die neugestalteten Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs NOW zu besichtigen. Der Erweiterungsbau, dessen Gestaltung durch das Förderprogramm „Soziale Stadt“ ermöglicht wurde, bietet für verschiedene Gruppen, die Hausaufgabenhilfe und den Kindertreff sowie neue, weitere Nutzungen Platz.

Die Veranstalter und Gäste waren sich einig, dass das Fest gelungen war und mit jedem Jahr an weiterer Attraktivität gewinnt. Vor allem das Miteinander verschiedener Kulturen, sowie von Jung und Alt wird als besonders bereichernd empfunden.

 
<<< Zurück zur Übersicht "Leben in der Siedlung"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |