Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Leben in der Siedlung
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

3. TorFestival




Spiel, Spaß und gute Laune bei schönem Spätsommerwetter in der Ost- und Westsiedlung war durch das 3. TorFestival für Jung und Alt garantiert.

Rund um den Martin-Luther-Platz, an der Breiten Straße bis zur Weserstraße zog sich ein buntes Treiben. Schwerpunkt des 3. TorFestivals waren Angebote für Jugendliche. Spiel und Sport für Groß und Klein war das Motto des diesjährigen Straßenfests. Zwischen 16:00 und 20:00 Uhr konnten die unterschiedlichsten Bewegungsangebote ausprobiert werden. Dazu gab es ausreichend Essen und Trinken. Die Juniorfirma bot neben Waffeln auch russische Spezialitäten an. Die Kulturlotsen grillten leckere Würstchen. Ein musikalisches Rahmenprogramm rundete die Veranstaltung ab. Zuerst spielte die "Afroband" der Musikschule Salzgitter mitreißende Rhythmen. Danach boten die "Ethno Roots" ein buntes Potpourri unterschiedlicher Musikrichtungen und heizten zu späterer Stunde den Festgästen ein.

Der Fachdienst Jugend, Kinder und Familie hatte, unterstützt durch die Mitarbeiter des Kinder- und Jugendtreff Hamberg, ein Human Table Soccer-Turnier organisiert. In einem großen Fußballfeld standen sich jeweils 6 Fußballbegeisterte gegenüber und versuchten, ins gegnerische Tor zu treffen.

Auf der Wiese an der Breiten Straße zeigten die "Salty Bulldogs" ihr Können im Flag-Football. Auf einem Trainingskurs konnten Neugierige Grundbegriffe dieser Sportart selbst ausprobieren. Tänzerisch umrahmt wurden die Darbietungen durch die Cheerleader-Gruppe der "Salty Cats".

Der Stadtteiltreff NOW hatte ein "Wikingerspiel" im Angebot. Zusätzlich gab es "Spiele von gestern für kids von heute", die von der VHS Salzgitter organisiert wurden. Die Wettkämpfe im Sackhüpfen waren sehr sehenswert. Viele Bewohner der Ost- und Westsiedlung ließen sich durch das bunte Treiben anlocken.

Das Stadtbüro Ost- und Westsiedlung möchte sich an dieser Stelle für die Unterstützung bedanken. Ein besonderer Dank geht an:

  • Die Sparkasse Goslar/ Harz, die das TorFestival mit einer Geldspende sowie Sachpreisen unterstützte.
  • Die "Wohnen am Ziesberg GmbH", die für die Aktionen im Rahmen des TorFestivals kostenlos Strom und Wasser bereitstellte.
  • Die evang. Gemeinde Noah, die die Sitzgelegenheiten bereit stellte.
  • Die Evang.-Freikirchliche Gemeinde (Baptisten), die den Grill zur Verfügung stellte.

 
<<< Zurück zur Übersicht "Leben in der Siedlung"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |