Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Leben in der Siedlung
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

4. Stadtteilfest





Der Rahmen hätte nicht besser sein können: bei trockenem Frühsommerwetter wurde der neue Stadtteiltreff NOW am Martin-Luther-Platz mit einem Stadtteilfest eröffnet.

Viel Prominenz hatte sich eingefunden, um mit der Ost- und der Westsiedlung die neue Heimat des Stadtteiltreffs gebührend zu eröffnen. Eine lange Liste offizieller Redner, angefangen mit Herrn Oberbürgermeister Klingebiel, gewichtig fortgeführt durch den Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, Sigmar Gabriel und ergänzt durch die Leitungen der Diakonie, Herr Dr. Stemping und der Caritas, Herr Dr. Markus sowie natürlich auch der Projektleitung des Stadtteiltreffs NOW, waren sich in einem einig: Ein schönes Gebäude in einer schönen Umgebung. Die Arbeit des Architekten Frank Guder wurde allseits gelobt. Alle wünschten dem Stadtteiltreff und natürlich auch der Ost- und Westsiedlung gutes Gelingen für die nächste Zukunft. Eine Zukunft, die durch die weiteren anstehenden Maßnahmen gute Aussichten beschert. Die Siedlungen werden wieder zu dem, was sie einmal waren: lebendige, lebenswerte Wohnbereiche. Frau Behrens-Schröter und Herr Janizki hatten auch in diesem Jahr wieder mit Unterstützung aller NOW-Partner und dem Stadtbüro Ost- und Westsiedlung sowie einer großen Schar von Helfern ein gelungenes Stadtteilfest organisiert.

Ein abwechselungsreiches Bühnenprogramm ließ keine Langeweile aufkommen. Die Besucher waren begeistert von den Darbietungen der Kindergärten Christ-König und KunterBund sowie der Musikschule. Die Tanzvorführungen der Tanzschule Kwiatkowski, des Mütterzentrums sowie der Grund-, Haupt- und Realschule waren ebenso wie der Auftritt des Chores der Evang. Freikirchlichen Gemeinde sowie die stimmungsvolle Akkordeonmusik von Frau Greiling & Partner weitere Höhepunkte des Bühnenprogramms, das von Herrn Gerhold sympathisch moderiert wurde.

An verschiedenen Ständen präsentierten sich die Stadtbücherei Salzgitter, die VHS, das Mütterzentrum und der SRB mit dem Abfallmobil.

Die "Wohnen am Ziesberg GmbH" stellte eine Hüpfburg für Kinder auf und verteilte Popcorn an alle Kleinen und Junggebliebenen.

Kulinarisch war mit dem Grillstand der Evang. Freichristlichen Gemeinde, dem Stand der türk. islamischen Gemeinde sowie dem Kuchenangebot des Tauschringes Salzgitter, der eine großzügige Spende der Bäckerei Conti erhielt, für jeden Geschmack etwas dabei.

 
<<< Zurück zur Übersicht "Leben in der Siedlung"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |