Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Soziokulturelle Projekte
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

Der Wettbewerb "Die schönste Straße Deutschlands"







Der Wettbewerb "Die schönste Straße Deutschlands" ist bundesweit durch das Netzwerk Nachbarschaft, gemeinsam mit hagebaumarkt ausgeschrieben worden.

Als eine der ersten 100 Bewerberinitiativen beim Wettbewerb haben die Initiatoren aus der Ost- und Westsiedlung ein Starterpaket für ihre Aktion und einen Einkaufsgutschein üer 200 Euro vom hagebaumarkt erhalten.

Mit dem Startkapital von 200 Euro wurden 120 kräftige Lavendelpflanzen gekauft. Der pflegearme und eher genügsame Lavendel wurde auf der Freifläche an der Kreuzung Breite Straße/ Rheinstraße am Freitag, den 23. August 2013, von Kindern der Kindergärten Christ-König und KunterBund sowie Bewohnerinnen und Bewohnern eingepflanzt. Im Rahmen des Stadtteilfestes am 24. August 2013 wurde die Fläche offiziell freigegeben.

Der künftige Rückschnitt des Lavendels kann in der von Bewohnerinnen im Stadtteiltreff NOW betriebenen Kleiderkammer verwendet werden. Die Näharbeiten für selbst produzierte Lavendelsäckchen können im Nähkurs für Frauen der Agentur für Integrations- und Kulturlotsen durchgeführt werden. Damit ist eine nachhaltige Nutzung und Pflege durch die Institutionen und Bewohner am Martin-Luther-Platz gewährleistet.

Das Netzwerk Nachbarschaft hat die Initiative der Idee „Ein Viertel blüht auf“ zwar nicht mit einem Geldpreis honoriert, dafür aber eine anerkennende Urkunde verliehen. Hier können Sie sich die Urkunde ansehen.

 
<<< Zurück zur Übersicht "Soziokulturelle Projekte"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |