Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Soziokulturelle Projekte
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

6. Gesundheitstage

Wenn der Frühling beginnt, denken einige wieder verstärkt an ihre Gesundheit. Angebote für Körper und Seele sind gefragt. Viele freuen sich auf mehr Zeit und Bewegung an der frischen Luft. In angenehmer Gesellschaft ist dies bekanntlich viel einfacher.

Bereits im sechsten Jahr in Folge fanden daher im Netzwerk der Ost- und Westsiedlung die Gesundheitstage für alle Generationen statt.

Vom 23. – 29. Mai 2016 boten mehr als 20 Akteure in Salzgitter-Bad einen bunten Strauß an Angeboten und Informationen rund um die Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung. In mehr als 40 Veranstaltungen waren alle Altersklassen angesprochen, sich an verschiedenen Orten mit ihrer Gesundheit und einem gesunden Lebensstil zu befassen. Es wurde zusammen gekocht, gegessen, getanzt, geturnt, gespielt und geklönt. Es gab Informationen und Schnupperangebote in Kitas, Schulen, Vereinen und Einrichtungen. Zusätzlich zu im Quartier verteilten Plakaten fasste ein ausführlicher Flyer alle Angebote nach Tagen sortiert zusammen.

Zahlreiche Menschen machten sich zu Beginn der Gesundheitstage am 23. Mai auf den Weg zum neuen Quartierspark auf dem Gelände der Grundschule Am Ziesberg. Hier organisierten die Akteure der Ost- und Westsiedlung mit engagierter Unterstützung der Grundschule einen lebendigen Aktionstag unter dem Motto „Zusammen fit & munter – Mitmachangebote und Informationen“. Bei tollem Wetter entwickelte sich von 15 – 18 Uhr ein buntes Treiben fröhlicher Menschen. Der neue Quartierspark verwandelte sich in eine Aktionsfläche mit lustigem Spiel, Bewegungsangeboten, abwechslungsreichen Mitmachaktionen und interessanten Informationsständen. Dazu konnte jeder Leckeres und Gesundes finden und probieren. Ein Publikumsmagnet waren wieder die lebendigen Vorführungen verschiedener Gruppen des MTV Salzgitter zu flotter Musik. Daneben konnten die Kinder des SOS-Mütterzentrums ebenso begeistern wie eine Gruppe der Grundschule Am Ziesberg. Menschen, die erst seit kurzer Zeit im Stadtteil leben, konnten leicht Kontakte knüpfen und sich direkt beteiligen und einbringen.

Die Gesundheitstage wurden durch das Stadtbüro Ost- und Westsiedlung im Auftrag der Stadt Salzgitter, Referat Stadtumbau und Soziale Stadt koordiniert. Finanziell unterstützt wurde das Projekt durch die Sparkasse Goslar/Harz.

Wir bedanken uns bei allen beteiligten Akteuren für ihr kreatives Engagement und ihre vielfältigen Angebote! Die Gesundheitstage waren auch in diesem Jahr wieder Ausdruck eines funktionierenden Netzwerks rund um die Ost- und Westsiedlung.

Das Stadtbüro freut sich auf die Gesundheitstage im Frühjahr 2017!

Diesmal waren dabei: Das AWO Wohn- und Pflegeheim Am Eikel, die Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule, das Familienzentrum Christ-König, die Grundschule Am Ziesberg, der HERTA-Treff, die Kath. Familien-Bildungsstätte FABI, die Kita KunterBund, der MTV Salzgitter, die Ökumenische Initiative SZ-Bad, der Präventionsrat Salzgitter e.V., das SOS-Mütterzentrum, der Sozialverband OV SZ-Bad, der Stadtteiltreff NOW und die Stadt Salzgitter mit den KJTs Bambula und Hamberg, dem kinder- und jugendärztlichen Dienst, dem Team Zahngesundheit, der Stadtbibliothek und der Volkshochschule.

 
<<< Zurück zur Übersicht "Soziokulturelle Projekte"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |