Logo Ost- und Westsiedlung OST- UND WESTSIEDLUNG Stadt Salzgitter
Foto Jugendliche
Soziokulturelle Projekte
Foto Hochhaus
Der Torbogen
(Stadt-)Viertel-Lauf
12. (Stadt-)Viertel-Lauf am 16. September 2017
Weitere Infos ...
 
 

4. Gesundheitstage





Auch in diesem Frühjahr konnte den Bürgerinnen und Bürgern aus Salzgitter-Bad ein bunter Strauß an Angeboten zu den Themen Gesundheit, Ernährung und Bewegung geboten werden.

An verschiedenen Orten fanden alle Altersklassen vom 19. bis zum 24. Mai 2014 passende Angebote, um sich mit ihrer Gesundheit und einem gesunden Lebensstil zu befassen. Vielerorts wurde gekocht, gegessen, getanzt und gespielt. Es gab Informationen und Schnupperangebote in Kitas, Schulen, Vereinen und Einrichtungen. Ein ausführlicher Flyer fasste alle Angebote nach Tagen sortiert zusammen. Alle Interessierten mussten sich also nur noch auf den Weg machen.

Viele Menschen machten sich zu Beginn der Gesundheitstage am 19. Mai auf den Weg zum Martin-Luther-Platz. Hier organisierten die Akteure der Ost- und Westsiedlung ab 15.00 Uhr wieder einen lebendigen Aktionstag unter dem Motto: „Zusammen fit & munter – Mitmachangebote und Informationen“. Auf dem an diesem Tag sonnenverwöhnten Platz entstand ein buntes Treiben aller Generationen bis 18.00 Uhr. Vor allem für Kinder gab es zahlreiche Bewegungsangebote. Slackline, Bewegungs- und Geschicklichkeitsparcours, Hüpfburg, Koordinationsstationen, lustige Pausenspiele und Allerlei zum Springen, Hüpfen und Balancieren lockte zum Mitmachen. Daneben gab es ein Glücksrad, einen Rollstuhlparcours, günstige Outdoorkleidung, Sport- und Spielgeräte, Ratespiele, Abenteuer für die Füße, Lagerfeuer, Wahrnehmungsangebote, eine Medienausstellung mit Bücherflohmarkt und viele Informationen auch für die weiteren Angebote der Woche. Dazu konnte man Leckeres und Gesundes finden und probieren. Gerne sahen die Besucherinnen und Besucher auch den Vorführungen der Jazztanzgruppen des MTV Salzgitter zu. Ein Tag, der seinem Motto mehr als gerecht wurde.

Die Gesundheitstage wurden auch in diesem Jahr durch das Stadtbüro Ost- und Westsiedlung im Auftrag der Stadt Salzgitter, Referat Stadtumbau und Soziale Stadt koordiniert. Finanziell unterstützt wurde das Projekt durch die Sparkasse Goslar/ Harz.

Wir bedanken uns besonders bei allen beteiligten Akteuren für ihr kreatives Engagement und ihre vielfältigen Angebote! Ohne dieses gut funktionierende Netzwerk wären die Gesundheitstage in der Ost- und Westsiedlung nicht zum Beginn einer gelebten Tradition geworden.

Diesmal waren dabei: Die Apotheke am Eikel, die Agentur der Kulturlotsen, die AOK-Gesundheitskasse, das AWO Wohn- und Pflegeheim Am Eikel, die Dr.-Klaus-Schmidt-Hauptschule, die Grundschule Am Ziesberg, das Gymnasium SZ-Bad, die Kath. Familien-Bildungsstätte, die Kindertagesstätte KunterBund, der Kindergarten Christ-König, die KJTs Bambula und Hamberg, der MTV Salzgitter, der Präventionsrat Salzgitter e.V., der Seniorentreff SZ-Bad, das SOS-Mütterzentrum, der Sozialverband Deutschland, die Stadt SZ mit dem kinder- und jugendärztlichen Dienst und dem Team Zahngesundheit sowie der Kinderbeauftragten, die Stadtbibliothek SZ-Bad, der Stadtteiltreff NOW, die Volkshochschule Salzgitter und die WohnBar des DRK-Sprungbrett gGmbH.

Das Stadtbüro freut sich auf die nächsten geplanten Gesundheitstage im Frühjahr 2015. Vorgesehen ist die Zeit vom 01. bis zum 06. Juni. Die Tradition wird gerne fortgeführt …

 
<<< Zurück zur Übersicht "Soziokulturelle Projekte"

 
 

 

| © 2005 - 2017 Stadt Salzgitter | Impressum |